Michelle und die Sache mit den Blitzern

Michelle 30352197-1 19742 bigSchlagerstar Michelle drückt offenbar gerne mal aufs Gas. Klar, dass die 48-Jährige da auch ab und an mal geblitzt wird.

In der Eurovisionsshow von Florian Silbereisen verriet sie am Samstagabend (24.10.): „Ich werde jedes Mal, wenn ich mein Auto nur anmache, geblitzt. Ich habe das Gefühl, jeder Blitzer verfolgt mich. Ganz egal wo ich bin, auch wenn ich den Tempomat rein mache, trotzdem werde ich geblitzt.“ Trotzdem müsse sie oft die Strafzelle nicht bezahlen. Wieso, dazu sagte sie: „Das Tolle daran ist: Ich bin ja nur 1,56 Meter groß und habe ein relativ großes Auto. Die Blitzer kommen eigentlich nie bei mir an, weil auf dem Foto sieht man eigentlich immer nur meine Stirn und den Rest einfach gar nicht. Das ist natürlich toll, weil so muss ich keine Blitzer bezahlen.“

Michelle präsentierte sich übrigens in der Show mit völlig neuem Look und mit langen, dunklen, glatten Haaren. Am 23.10. hat sie ihr neues Album „Anders ist gut“ rausgebracht, passend zum neuen Look.

Foto: (c) Universal Music