Prinz Harry und das Heimweh

Prinz Harry - Prince Harry leaves Abbey Road Studios with Musician Jon Bon Jovi to pose on the Abbey Road Crossing Hat da jemand Heimweh? Mehrere Monate ist es jetzt schon her, dass Prinz Harry, seine Frau Meghan zusammen mit ihrem gemeinsamen Sohn Archie in die USA ausgewandert sind. Damals verkündeten die beiden auch, unabhängig sein zu wollen, um sich ein eigenes Leben aufzubauen. So weit, so gut, doch scheinbar hat Harry tatsächlich Sehnsucht nach der Heimat.

Ein Insider sagte gegenüber „The Sun“, dass Harry wohl schon bald nach Großbritannien reisen möchte: „Den Angestellten in Windsor wurde aufgetragen, Frogmore Cottage vorzubereiten – für den Fall, dass Harry zurückkommt.“ Frogmore Cottage war früher der Wohnsitz des Paares, bevor es sich dazu entschied, das Land zu verlassen. Der Insider verriet zudem, dass der Prinz wohl schon in den nächsten Wochen kommen könnte.

Über die Gründe für eine mögliche Reise ist bislang nichts bekannt. Offizielle Termine nimmt der 36-Jährige im Namen der Royals eigentlich nicht mehr wahr.

Foto: (c) Landmark / PR Photos