„The Struts“ und das dritte Album

The Struts - NBC's "America's Got Talent" Season 13 Angefangen hat für „The Struts“ alles als Vorband der „Rolling Stones“, „Guns N‘ Roses“, „The Who“ und der „Foo Fighters“.

Jetzt haben sie vorgestern (16.10.) bereits ihr drittes Album rausgebracht. „Strange Days“ enthält zehn Titel und entstand tatsächlich innerhalb von nur zehn Tagen, nachdem sich die vier Musiker mit ihrem Produzenten in seinem Haus eingenistet hatten. Das berichtet „Universal Music“.

In den vergangenen Wochen erschienen übrigens bereits die Singles „I Hate How Much I Want You“ (feat. Phil Collen & Joe Elliott von Def Leppard), „Another Hit Of Showmanship“ (feat. Albert Hammond Jr., The Strokes) und der Titeltrack „Strange Days“ (feat. Robbie Williams).

Foto: (c) PR Photos