Tom Gregory: “Ich liebe auch das deutsche Bier und die Leute hier“

Tom Gregory 30365710-1 bigEnde September (25.09.) hat Tom Gregory sein Debütalbum „Heaven In A World So Cold“ veröffentlicht, mit dem er 2021 auch auf Tour nach Deutschland kommen wird, sofern Corona es zulässt. Generell hat der gebürtige Brite eine enge Verbindung zu Deutschland.

Im Interview mit „vest24.de“ verriet der 24-Jährige, warum. Er sagte: „Die Live-Musik-Szene ist hier unglaublich! Für mich hat Deutschland die beste Live-Szene außerhalb Amerikas, weil man hier einfach so viele Shows spielen kann. Von Februar bis März 2021 spielen wir hier beispielsweise in 20 verschiedenen Städten und Locations. Das ist in England überhaupt nicht möglich! Da existieren wahrscheinlich nicht mal 20 verschiedene Locations. Aber natürlich liebe ich hier auch andere Dinge, wie das deutsche Bier und die Leute hier – ich liebe es einfach, hier aufzutreten!“

Ein Album rauszubringen, das war für Tom Gregory auch verbunden mit Arbeit und Tränen.

Foto: (c) Kontor Records