Amy MacDonald: Neues Album trotz Corona

Seit Ende Oktober (30.10.) ist das neue Album „The Human Demonds” von Amy MacDonald draußen. Im Gegensatz zu vielen anderen Musikern hat die Sängerin die Veröffentlichung ihres Albums aufgrund der Corona-Pandemie nicht verschoben.

Im Interview mit „n-tv.de“ verriet die 33-Jährige, warum sie es jetzt herausgebracht hat: „Manchmal lese ich die Nachrichten und weiß auch nicht, warum ich das mache. Aber es stimmt: Viele haben ihre Projekte verschoben. Die Musik hat unter dem Lockdown sehr gelitten. Auch viele Radiostationen haben mir gesagt, sie hätten keine neue Musik, die sie spielen könnten. Nächstes Jahr wird es deshalb wahrscheinlich eine Vielzahl an neuen Alben geben. Da habe ich mir gedacht: ‚Komm, ich veröffentliche es doch jetzt.‘“

„The Human Demands“ ist übrigens das fünfte Album der Britin.

Amy Macdonald 30350337-1 big

Foto: (c) Universal Music