Angus Young über Eddie Van Halen

Angus Young - AC/DC in Concert at Vicente Calderon Stadium in Madrid - May 31, 2015Anfang Oktober ist Eddie Van Halen an Krebs verstorben. Jetzt hat Angus Young von „AC/DC“ den Musiker gewürdigt.

In einem Interview mit „Radio.com“ lobte er Van Halen dafür, dass er „innovativ mit seinem Gitarrenspiel“ sei, „die Art und Weise neu erfinden muss, wie Gitarre sein muss“ und „viele Menschen beeinflusst.“ Er erinnerte sich auch an gemeinsame Momente. Young erzählte weiter: „Das erste Mal, dass ich ihn traf, war in den 90ern, als wir durch Europa tourten. Wir haben zusammen Shows gemacht. Und er war einfach so ein herzlicher Mensch. Das erste, was man an ihm bemerkte war, dass, sobald man ihn sah, man selbst ein breites Lächeln, ein großes Lachen und eine große Umarmung hatte.“ Für die Musikwelt sei sein Tod ein großer Verlust, für diejenigen, die ihn persönlich kannten, insbesondere für seine Familie, sei es eine noch größere Tragödie.

„AC/DC“ sind übrigens mit einer neuen Platte zurück.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos