Deutsche Album-Charts: „AC/DC“ verteidigen die Spitze

Angus Young - AC/DC Exclusive Photos in Concert at the HP Pavilion in San Jose - September 2, 2009„AC/DC“ lassen sich nicht die Butter vom Brot nehmen oder ihm ihren Fall die Krone. Mit „Power Up“ hält die Band auch in dieser Woche die Spitze der Offiziellen Deutschen Album-Charts, berichtet „GfK Entertainment“.

Ina Müller steigt mit ihrem neuesten Werk „55“ neu auf der Zwei ein. Und ebenfalls neu dabei ist Andreas Gabaliers „A Volks-Rock’n’Roll Christmas“ auf der Drei, genauso wie „BE“ von „BTS“ auf der Vier.

„Pink Floyd“ hingegen schaffen mit „Delicate Sound Of Thunder“ den Wiedereinstieg in die Charts und zwar auf Platz fünf.

Foto: (c) Andrew Wilson / PR Photos