Deutscher Filmpreis 2021: Veranstaltungsdatum steht fest

Der Veranstaltungstermin für den Deutschen Filmpreis 2021 steht fest. Die Trophäen werden nächstes Jahr am 01. Oktober unter der künstlerischen Leitung von Nico Hofman verliehen. Das hat die PR-Agentur „Just Publicity“ gestern (04.11.) bekanntgegeben.

Hofan, CEO der UFA, ließ dazu verlauten: „Wenn ich zu meinem Engagement für den Deutschen Filmpreis 2021 gefragt werde, fallen mir zwei Worte ein: Stolz und Solidarität. Stolz auf das gemeinsame Schaffen im deutschen Film, auf die Tradition und all die Wege, die vom Beginn der Filmkunst (auch und gerade in Deutschland) bis zu den beeindruckenden Arbeiten der jüngsten Generation reichen. Solidarität, weil wir in den letzten Monaten merken, wie stark wir alle – egal ob im Fernsehen oder im Kino, egal ob Mainstream oder Arthouse – gemeinsam in diesem Metier arbeiten und aufeinander angewiesen sind. Der Deutsche Filmpreis 2021 soll Ausdruck dieser Gemeinschaftlichkeit werden.“

Dieses Jahr wurde der Deutsche Filmpreis aufgrund der Coronavirus-Pandemie unter einem neuen Konzept verliehen.

LooMee TV Berlin

Foto: (c) LooMee TV