Heintje spricht über die Kehrseite des Lebens

LooMee TV PotsdamAls Kinderstar Heintje wurde Hendrik Simons 1967 mit seinem Lied „Mama“ bekannt. Der Gebürtige Holländer hat selbst Kinder und kennt auch die Kehrseite des Lebens.

Im Interview mit der „Bunte“ sprach der heute 65-Jährige darüber, wie seinen ältesten Sohn den Boden unter den Füßen verloren hat. Er sagte: „Pasqual war drogenabhängig. Da blieb es nicht beim Hasch-Zigarettchen. Da stehst du als Vater dumm da. Am liebsten hätte ich mein eigenes Kind eingesperrt, damit Pasqual diesen Dreck nicht mehr nimmt. So verzweifelt war ich. Aber wenn man sowas macht, kommt gleich die Polizei. Du hast in so einer Situation als Elternteil ganz, ganz wenig Hilfe.“ Sein Sohn ließ sich erst helfen, als er wirklich in „jeder Hinsicht am Ende war“, erklärte der Sänger. Die Probleme sind heute aber zum Glück überwunden.

Heintje war von 1981 bis 2014 mit seiner Doris verheiratet. Der Sänger hat zwei Söhne und eine Tochter.

Foto: (c) LooMee TV