Jason Derulo betrachtet seine Karriere wegen Corona jetzt anders

Jason Derulo hat durch den Lockdown seine Karriere noch einmal überdacht. Der 31-Jährige gab zu, dass er letztes Jahr nur insgesamt 60 Tage zu Hause verbrachte, weil er ständig für Konzerte, Auftritte und andere Projekte auf der ganzen Welt unterwegs war. Doch in diesem Jahr zwang ihn Corona, wie so viele andere dieses Jahr, aber dazu, ein wenig kürzer zu treten und seine Arbeit neu zu bewerten.

Im Gespräch mit dem „new!“-Magazin erklärte der Musiker jetzt: „Es hat sehr viel Spaß gemacht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich wieder so intensiv unterwegs sein werde wie vor dem Lockdown. Natürlich möchte ich wieder raus und auf Tour gehen, aber ich habe so viel gemacht, dass ich auch meine Zeit zu Hause wirklich im Auge behalten werde.“

Die Zeit, die er ab jetzt zu Hause genießen will, nutzt der 31-Jährige aber sicher nicht nur alleine, sondern mit seiner neuen Freundin Jena Frumes. Die 27-jährige Influencerin hat beeindruckende 4,2 Millionen Anhänger und begeistert ihre Fans mit heißen Fotos im Bikini, sowie Pärchenfotos mit Jason.

Jason Derulo - 2020 Community Organized Relief Effort (CORE) Gala

Foto: (c) PR Photos