Paloma Faith: Album wird Fans schockieren und befreien

Paloma Faith 1002409-37907I28442 bigDiese Woche ist es endlich so weit, dann kommt das neue Album von Paloma Faith. In den Lyrics von „Infinite Things“ beschäftigt sich die 39-Jährige mit dem Mutterwerden und ihrer langjährigen Beziehung zu Freund Leyman Lahcine.

Gegenüber der Zeitschrift „Overdue“ sagte sie jetzt: „Mein Alleinstellungsmerkmal ist die Tatsache, dass ich brutal ehrlich bin. Einige Leute finden es schockierend und andere als befreiend. Und ich denke, dieses Album wird beides tun.“ Dabei bezeichnete sie einige Texte über ihre Beziehung als „unerträglich“ und auch die Mutterschaft sei nicht unbedingt „sentimental“. Sie erklärte weiter: „Es gibt Lieder, in denen ich darüber spreche, wie unerträglich es ist, mit meinem Partner zusammen zu sein, aber ich werde trotzdem bei ihm bleiben. Und es gibt Lieder, in denen ich über mein Kind spreche und Dinge sage, die nicht sentimental sind. Ich schrieb die Texte wie: ‚All die Freude und das Chaos, das ich in deinen Augen sehe, das Leben bringt diese unendlichen Dinge‘, weil es nicht nur idyllisch und perfekt ist, Mutter zu sein, sondern man auch viel opfert.“

Paloma Faith und Leyman Lahcine erwarten übrigens ihr zweites Kind.

Foto: (c) Sony Music