Paloma Faith über ein Lied, das sie gern geschrieben hätte

Paloma Faith 1002409-37907I28442 bigWährend ihrer erfolgreichen Karriere hat Paloma Faith einige Songs selbst geschrieben und mit vielen anderen Künstlerinnen und Künstlern zusammengearbeitet. Doch welchen Song hätte sie noch gerne geschrieben?

Im Interview mit „NME“ verriet sie: „Nick Cave und The Bad Seeds – ‚Into My Arms‘. Es fühlt sich wie die reinste und wahrste Art an, Liebe auszudrücken, die ich gehört habe. Ich denke, es ist schwieriger, ein Lied zu einem Thema zu schreiben, über das so viele Leute geschrieben haben, ohne dass es wie ein Klischee klingt, und es gibt keine Klischees in diesen Texten. Er hat einen anderen Weg gefunden, es so auszudrücken, wie ich es wirklich verstehe. Es ist einer dieser Songs, der dir ins Gesicht starrt, aber du hast ihn nicht geschrieben, weil du alles komplizierter gemacht hast.“

Übrigens: Seit dem 13. November gibt es das neue Album von Paloma Faith. Es heißt „Infinite Things“.

Foto: (c) Sony Music