Sarah Connor: „Können wir vorspulen?“

Sarah Connor Deutsche Popsängerin Sarah Connor gastierte auf ihrer "Muttersprache"-Tour im Palladium KölnSarah Connor kann es kaum abwarten, endlich wieder vor Publikum live aufzutreten. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Sängerin die Zusatztermine für ihre „HERZ KRAFT WERKE“-Tour von Frühjahr 2021 auf Frühjahr 2022 verschieben.

Auf „Instagram“ postete die 40-Jährige ein Foto von sich und schrieb dazu: „Können wir vorspulen? Und so tun, als wär‘ es kurz vor Tour? Ich vermisse Euch. Küsse aus dem Studio.“

Die Fans sehen es genauso. Einer kommentierte mit den Worten: „Wie schön das doch wäre ! Eine Zeitmaschine wäre auch toll… aber umso schöner wird es doch sein, wenn wir wieder an deinem Steg sein dürfen.“

Foto: (c) Thomas Brill