„Slipknot“ arbeiten fleißig an neuer Musik

Slipknot 30364322-1-slipknot big„Slipknot“ sind fleißig mit neuer Musik beschäftigt.

Wie Shawn „Clown“ Crahan im Interview mit „metal-hammer.de“ verriet, werkeln die Jungs schon die ganze vergangene Woche an frischen Songs. Er sagte: „Es ist irgendwie eine interessante Zeit zurzeit. Wir nehmen diese Zeit her, um etwas neue Musik zu schreiben. In der vergangenen Woche haben wir einfach eine gute Zeit gehabt, viel gegessen und Gott-Musik geschrieben. Wir haben also eine gute Zeit. […] Da sich jeder gerade viel Auszeiten nimmt, dachten wir, wir benutzen sie, um zusammen zu kommen und das zu tun, was wir wahrscheinlich am besten können. Und das ist Musik zu schreiben.“ Weiter sagte der Musiker: „Es war gut, denn es gibt keinen Druck. Es ist nicht so, dass wir müssten. Wir machen es, weil wir es wollen. Und es war einfach ein Segen, da sich Langeweile einstellen kann. Und ich weiß, wir alle in der Welt drehen gerade durch. Daher haben wir wirklich Glück, in der Lage zu sein, beieinander sein und das tun zu können, was wir am meisten lieben.“

Anfang Oktober sagte Corey Taylor laut „metal-hammer.de“ in einem Interview: „Ich habe vor ein paar Tagen mit Clown gesprochen. Es ging darum, was wir tun sollen. Denn offensichtlich denken wir darüber nach, wie das nächste Album sein könnte. Und er ist schräg drauf, Junge. Das ist bombig. Ich liebe es, wenn er in dieser verrückten Verfassung ist. Denn ich weiß, dass ich Zeug hören werde, dass ich niemals zuvor gehört habe. Er ist so verdammt kreativ. Und das inspiriert Jim [Root, Gitarrist – Anm.d.R.]. Und alle Dominosteine fangen echt an, umzufallen. Das ist also ziemlich irre. Ich kann es kaum erwarten.“

Foto: (c) Warner Music / Alexandia Crahan Conway