Biopic über Rick James kommt

Löwenburg Kassel LooMeeSeit über 16 Jahren ist Rick James tot, doch jetzt soll eine TV-Serie produziert werden. die auf dem Leben von Rick James basiert. „Variety“ bestätigte, dass sie den Titel „Super Freak“ haben soll. Sie beschrieben das Projekt als „eine funkadelische Mischung aus Musik-Biopic und wahrem Verbrechen, das James‘ Pläne für ein Comeback in den frühen 1990er Jahren zeigt inmitten eines hitzigen Prozesses, der sein Erbe zu zerstören drohte.“ „Super Freak“ wird von Randy McKinnon geschrieben und als Executive Producer produziert.

Auch Ricks Tochter Ty James soll als Executive Producer mit an Bord sein. Sie sagte in einem Statement: „Wir sind wirklich begeistert von diesem neuen Projekt mit UCP und freuen uns sehr, mit dem Schriftsteller Randy McKinnon zusammenzuarbeiten. Wir sind zuversichtlich, dass es den Fans genau das geben kann, worauf sie gewartet haben, plus einiges mehr.“ Sie fügte noch hinzu: „Dies wird eine Zauberteppichfahrt mit Höhen und Tiefen, Freuden und Schmerzen sein – eine Geschichte von Ausdauer und Hartnäckigkeit, wobei die Musik das größte Navigationssystem ist. Machen Sie sich bereit für die Fahrt Ihres Lebens – die Geschichte von James A. Johnson, AKA Rick James!“

„Super Freak“ ist übrigens der Titel des wohl erfolgreichsten Rick James-Songs. Ein weiterer Erfolg war das Lied „Party All the Time“, das er für Eddie Murphy produzierte.

Foto: (c) LooMee TV