Britney Spears: Sieht sie ihre Kinder wegen Jamie so wenig?

Britney Spears - 4th Annual Hollywood Beauty AwardsSeit zwölf Jahren steht Britney Spears jetzt schon unter der Vormundschaft ihres Vaters Jamie. Seit mehreren Monaten versucht die Sängerin nun, ihm diese zu entziehen. Persönlichen Kontakt hatten die beiden seit Monaten nicht mehr.

Jetzt hat Britney erneut schwere Vorwürfe gegen ihren Vater erhoben. Dieses Mal geht es um ihre Kinder. Ein Insider erzählte gegenüber „US Weekly“, dass Britney ihrem Vater die Schuld gibt, dass sie beim Sorgerecht für ihre beiden Söhne den Kürzeren gezogen hat. Die Quelle sagte: „Jamie ist der Grund, warum sie mit ihren Söhnen viel weniger Zeit verbringen darf als zuvor.“ Der 68-Jährige soll 2019 den damals 13-jährigen Sean in einem Streit angegriffen haben, woraufhin Britneys Ex und Vater der Jungs, Kevin Federline, die Polizei benachrichtigte. Seitdem habe sich viel verändert.

Seit August hat Brintey nicht mehr mit ihrem Vater gesprochen.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos