Chris Pine und die Bromance mit Harry Styles

Chris Pine - "Wonder Woman" Los Angeles PremiereChris Pine und Harry Styles stehen gerade zusammen vor der Kamera. Und Chris ist von seinem Kollegen ganz hin und weg.

Wie das „People“-Magazin berichtete, kann Chris gar nichts Schlechtes über den 26-Jährigen sagen. Er erzählte: „Er könnte nicht freundlicher oder gutmütiger sein. Ich bin wirklich beeindruckt.“ Und auch von dem Film selbst „Don’t Worry Darling“, ist Chris ganz überwältigt: „Die Geschichte ist so überwältigend (…) und dunkel (…).“ Auch Gemma Chan, die auch im Film mitspielt, ist von Harry begeistert. Sie sagte: „Er ist so talentiert und nett.“ Harry sei einfach er selbst und damit strahle er ein enormes Selbstbewusstsein aus.

Wann der Film in die Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Foto: (c) PR Photos