„Das Supertalent 2020“ ist Nick Ferretti

Nick Ferretti - Das Supertalent - Das große FinaleDer neuseeländische Sänger Nick Ferretti (30) wurde am gestrigen Samstag von den Zuschauern im großen Live-Finale zum Supertalent 2020 gewählt. Auf Platz Zwei landeten die Handstandakrobaten „Messoudi Brothers“ und auf Platz Drei die Opernsängerin Vanessa Calcagno. Nick Ferretti freut sich nicht nur über den Titel, sondern auch über eine Gewinnsumme von 50.000 Euro.

Dieter Bohlen entdeckte den Straßenmusiker vor drei Jahren in einer Fußgängerzone auf Mallorca und lud ihn spontan zum Casting von „Deutschland sucht den Superstar“ ein. Nick schaffte es bis ins DSDS-Finale und wurde Zweiter. Im gestrigen Supertalent- Finale performte der gebürtige Neuseeländer mit seiner Gitarre „All of me“ von John Legend und die Jury war begeistert, vor allem Nicks größter Fan Dieter Bohlen: „Er berührt mich so stark! Er hat das Zeug dazu, ein internationaler Star zu werden!“

Nick Ferretti: „Ich bin so glücklich! Ich bin dankbar, eine zweite Chance bekommen zu haben, in Deutschland zu zeigen, was ich kann. Ich bin Dieter dankbar, was für ein unglaublicher Mann. Und Danke Deutschland!“

Foto: (c) TVNOW / Stefan Gregorowius