Fritz Wepper war überrascht über die über Absetzung von „Um Himmels Willen“

LooMee TV BerlinFritz Wepper zeigt sich überrascht über die Absetzung der TV-Serie „Um Himmels Willen“.

Im Gespräch mit „Superillu“ spricht er von einer großen Enttäuschung und sagt: „Dass es so ad hoc sein wurde – damit habe ich nicht gerechnet. Ich hätte gern weitergemacht. Gerade in der Corona-Krise ist eine Produktion, die die Menschen unterhält und entspannt, umso wichtiger.“

Seit 2002 steht Fritz Wepper für die „ARD“-Serie als Bürgermeister Wolfgang Wöller vor der Kamera. Jetzt wird die beliebte Show überraschend eingestellt.

Foto: (c) LooMee TV