George Clooney musste wegen Extrem-Diät ins Krankenhaus

George Clooney - Hulu's "Catch-22" TV Mini-Series U.S. PremiereGeorge Clooney musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, weil er für die Rolle in seinem neuen Film „The Midnight Sky“ stark abgenommen hatte. Das erzählte der 59-järige Schauspieler und Regisseur jetzt in einem Interview mit dem britischen „Mirror“.

Bereits vier Tage vor Beginn der eigentlichen Dreharbeiten sei er mit quälenden Bauchschmerzen ins Krankenhaus gebracht worden. Vor Ort sei schließlich eine Pankreatitis, eine mitunter lebensbedrohliche Entzündung der Bauchspeicheldrüse, diagnostiziert worden. Auf die Frage, was diese ausgelöst haben könnte, sagte Clooney: „Ich glaube, ich habe zu sehr versucht, schnell Gewicht abzunehmen und habe mich wahrscheinlich nicht um mich selbst gekümmert. Es hat ein paar Wochen gedauert, bis es besser wurde, und als Regisseur ist es nicht so einfach, weil man Energie braucht.“

In „The Midnight Sky“ spielt Clooney einen krebskranken Forscher, der sich nach einer Katastrophe in einer apokalyptischen Welt wiederfindet. Der „Netflix“-Start ist in Deutschland für den 23. Dezember geplant.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos