„Google“: Die meistgesuchten Verstorbenen 2020

LooMee MoritzburgAuch in diesem Jahr haben wieder einige Persönlichkeiten eine Lücke in den Herzen ihrer Fans hinterlassen. Und kein Tod hat die Menschen in Deutschland offenbar so sehr beschäftigt, wie der tragische Unfall von Kobe Bryant. Das hat „Google“ jetzt in seinem Jahresrückblick bekanntgegeben. Demnach wurde nach dem Basketballer sowohl in Deutschland als auch weltweit am meisten gegoogelt. Auf Platz zwei landet in der Bundesrepublik der berühmte Fernsehmoderator Karl Dall, weltweit die Schauspielerin Naya Rivera. Der brutale Mord an den Afroamerikaner George Floyd beschäftigte die Deutschen am dritthäufigsten. Weltweit gesehen war des der plötzliche Tod des Schauspielers Chadwick Boseman.

Hier die Top Ten der am meisten gesuchten Verstorbenen in Deutschland:

1. Kobe Bryant
2. Karl Dall
3. George Floyd
4. Naya Rivera
5. Sean Connery
6. Diego Maradona
7. Udo Walz
8. Chadwick Boseman
9. Thomas Oppermann
10. Kirk Douglas

Hier die Top Ten der am meisten gesuchten Verstorbenen weltweit:

1. Kobe Bryant
2. Naya Rivera
3. Chadwick Boseman
4. Sushant Singh Rajput
5. George Floyd
6. Haruma Miura
7. Caroline Flack
8. Diego Maradona
9. Sean Connery
10. Eddie Van Halen

Foto: (c) LooMee TV