Influencerin Josi Maria stirbt mit 24

Prag LooMeeÜber 100.000 Menschen folgten Josi Maria auf „Instagram“, jetzt ist die Influencerin tot. Wie ihre Mutter bestätigte, starb das Mädchen im Alter von nur 24 Jahren auf Gran Canaria an den Folgen einer Magersucht.

Auf „Instagram“ schrieb die Mutter zu einem Foto ihrer verstorbenen Tochter: „Mein Herz schmerzt unendlich. Einen Tag zuvor hielt ich dich, liebe Josi, noch im Arm. Wir gingen shoppen und du freutest dich auf Weihnachten und deinen Urlaub.“ Auf ihrem eigene Profil schrieb sie noch: „Für deinen Kampf gegen diese schwere Krankheit haben wir dich bis zuletzt bewundert und mussten dennoch hilflos zusehen, wie du diesen Kampf verloren hast. Du hattest noch so viele Pläne. Du wirst immer in unserer Mitte, tief in unseren Herzen, einfach unvergessen sein.“

Das Motto von Josi Maria auf „Instagram“ war immer: „Lass dir dein Leuchten nicht nehmen, nur weil es andere blendet.“ Doch sie postete dort nicht nur Fotos aus sorglosen Zeiten, sondern gab auch Einblicke in ihr Inneres. Unter dem Eintrag „Magersucht-Tagebuch“ zeigte die 24-Jährige eine andere Seite von sich und schrieb über die Essstörung, die sie schon lange begleitete.

Foto: (c) LooMee TV