Louis Tomlinson bricht Rekord mit Livestream

Louis Tomlinson - iHeartRadio Music Festival Las Vegas 2017 - 2Große Freude bei Louis Tomlinson: Sein wohltätiges Livestream-Event „Live From London“ am Samstagabend (12.12.) hat den Rekord für das größte Livestream-Event eines männlichen Künstlers im Jahr 2020 gebrochen. Mehr als 160.000 Tickets wurden weltweit verkauft, berichtet „contactmusic.com“. Damit hat der Sänger eine Rekord-Summe eingenommen, die diversen wohltätigen Einrichtungen zugutekommen.

Tomlinson selbst schrieb nach der Show auf „Twitter“: „Das war unglaublich. Vielen Dank an jeden, der es sich angeschaut hat. Ich kann es nicht erwarten, endlich wieder auf Tour zu gehen. Das Geld, das für diese wichtigen Sachen eingenommen wurde, wird weit reichen. Wir haben das geschafft!“

Louis Tomlinson wäre dieses Jahr eigentlich mit seinem Solo-Debüt „Walls“ auf Tour gegangen. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie musste er seine Konzerte jedoch auf 2021 verschieben.

Foto: (c) PRN / PR Photos