Milow warnt vor Fake-Accounts

Milow - Sing meinen Song - Das TauschkonzertMilow hat nur einen offiziellen „Instagram“-Account, den er nutzt. Doch das hindert Betrüger nicht daran, sich für ihn auszugeben.

Deswegen warnt der Sänger jetzt seine Fans in seiner „Instagram“- Story“ mit den Worten: „Leider gibt es viele falsche Social Media-Accounts, die vorgeben, ich zu sein und meine Fans in meinem Namen kontaktieren. Bitte ignoriert das und/oder meldet all diese Falschen.“ Dazu postete Milow auch einen Screenshot eines solchen Fake-Profils.

Auch Tim Bendzko hat erst neulich seine Fans vor Fake-Accounts warnen müssen.

Foto: (c) Brantley Gutierrez