„NME“: Top Ten der besten Alben von 2020

Taylor Swift 30372961-1 bigNur noch wenige Tage und dann verabschiedet sich das Jahr 2020. Doch kein Grund zur Traurigkeit, denn dieses Jahr hat uns wieder einige großartige Alben beschert. „NME“ hat das für sich ermittelt und eine Top Ten-Liste erstellt. Der Thron geht nicht, wie vielleicht gedacht, an Album-Königin Taylor Swift, die 2020 gleich zwei Alben veröffentlicht. Ihre Platte „Folklore“ wurde vom „NME“-Team auf Platz zwei gewählt. Die Spitze hingegen sicherten sich „Run the Jewels“ mit „RTJ4“. Bronze schnappt sich Dua Lipa mit „Future Nostalgia“.

Hier die Top Ten der besten Alben von 2020:

1. „RTJ4“ – Run the Jewels
2. „Folklore“ – Taylor Swift
3. „Future Nostalgia“ – Dua Lipa
4. „The New Abnormal“ – The Strokes
5. „Punisher” – Phoebe Bridgers
6. „Inner Song“ – Kelly Lee Owens
7. „Swayama“ – Rina Swayama
8. „Women in Music Pt III“ – Haim
9. „Fake It Flowers“ – Beabadoobee
10. „Big Conspiracy“ – J Hus

Foto: (c) Universal Music