Prinz William und Kate: Haben sie gegen Coronaregeln verstoßen?

Herzogin Kate, Prinz William - 71st Annual EE British Academy Film Awards - ArrivalsDafür könnten Prinz William und Herzogin Kate jede Menge Kritik bekommen. In Großbritannien gelten weiterhin strenge Coronaregeln. Es sind nur noch Treffen mit sechs verschiedenen Personen erlaubt. Die Royals waren aber kürzlich zu neunt unterwegs.

Das Ehepaar und seine Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis trafen sich mit Williams Onkel Prinz Edward und dessen Familie. Auf Fotos, die der „Daily Mail“ vorliegen, ist zu sehen, dass sie gemeinsam auf dem Privatgrundstück der Queen in Sandringham eine Wanderung gemacht haben. Auch dort gilt die Sechs-Personen-Regel. Sie hielten auch keinen Abstand voneinander.

Gegenüber der „Daily Mail“ beteuerten royale Insider jedoch bereits, dass dieser Kontakt versehentlich geschehen sei. Schließlich sei ursprünglich geplant gewesen, dass die beiden Familien getrennt voneinander spazieren.

Foto: (c) Landmark / PR Photos