Rowan Atkinson bekommt eigene „Netflix“-Serie

Rowan Atkinson - "Johnny English Strikes Again" UK Premiere Rowan Atkinson alias „Mr. Bean“ wird bald auf „Netflix“ zu sehen sein. Das gab der Streamingdienst bekannt. Atkinson wird in der Comedy-Serie „Man vs. Bee“ einen Mann spielen, der auf eine luxuriöse Villa aufpassen soll und dabei von einer Biene terrorisiert wird. Die Kernfragen lauten: Wer wird gewinnen, die Biene oder der Mann? Und wie viel Schaden wird der Kampf hinterlassen?

Ein Szenario, in welches wohl kaum ein anderer Schauspieler so gut hineinpasst wie der britische Schauspieler und Komiker. Spannend wird dabei sein, ob und inwieweit Atkinson aus seiner legendäre Bean-Rolle herauskommt. Die Fernsehserie wurde in den Jahren 1989 bis 1995 produziert und wurde weltweit zum Mega-Erfolg, der bis heute anhält. Auf YouTube folgen Mr. Bean 25 Millionen Menschen.

„Man vs. Bee“ soll aus zehn, jeweils zehnminütigen Folgen bestehen und 2021 erscheinen. Ein konkretes Darum ist bislang allerdings noch nicht bekannt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos