Sasha: „Neue Lockdown-Routine“

Sasha 30348147-1 thumbSeit wenigen Tagen befindet sich Deutschland zum zweiten Mal im Lockdown. Sasha lässt sich davon allerdings nicht davon abhalten, an neuer Musik zu arbeiten. Er passt sich stattdessen an. Denn wenn der Sänger nicht ins Studio kann, dann wird einfach virtuell zusammengeschaltet.

In seiner „Instagram“-Story postete Sasha ein dementsprechendes Bild. Dazu schrieb er: „Neue Lockdown-Routine… Songschreiben via Videocall!“

Das Jahr 2020 ging Sasha übrigens mächtig auf den Keks.

Foto: (c) Universal Music / Olaf Heine