Steve-O und Johnny Knoxville im Krankenhaus

Johnny Knoxville - 2018 Vulture Festival New York City Presented by AT&T - Day 2Die Dreharbeiten zum Film „Jackass 4“ haben begonnen. Der Film soll kommendes Jahr in die Kinos kommen, daher haben die selbstzerstörerischen Stunts und Selbstversuche bereits jetzt begonnen. Die ersten Unfälle ließen auch nicht lange auf sich warten. Steve-O und Johnny Knoxville mussten bereits ins Krankenhaus. Und das nach gerade einmal zwei Drehtagen.

Wie „Cinema Blend“ berichtet, hat Filmkollege Bam Margera auf seiner eigenen Webseite „bammargerahq.com“ ein Video zum aktuellen Stand der „Jackass 4“-Produktion geteilt. Darin erzählt er, dass Johnny Knoxville und Steve-O ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Welche Verletzungen die beiden Stars genau erlitten haben, verrät er aber nicht.

Dafür spricht er über den Stunt, der nach typischem „Jackass“-Material klingt: Johnny Knoxville und Steve-O wollten auf ein Laufband springen, während sie Musikinstrumente wie zum Beispiel eine Tuba trugen.

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos