The Weeknd: So viel verdiente er 2020 auf „Spotify“

The Weeknd - A24's "Uncut Gems" Los Angeles PremiereThe Weeknd ist zwar bei den Grammy-Nominierungen leer ausgegangen, doch dafür hat er bei „Spotify“ so richtig abgesahnt. Jedenfalls geht dies aus einer Analyse von „TopRatedCasinos.co.uk“ hervor. Demnach generierte der Musiker mit seinem Hit „Blinding Lights“ fast 1,7 Milliarden Streams auf „Spotify“ und führte somit die Bestenliste der meistgestreamten Songs weltweit an. Zudem ist diese Auszeichnung auch noch sehr lukrativ. Laut „TopRatedCasinos.co.uk“ sollen The Weeknd die ganze Streams umgerechnet 6,3 Millionen Euro eingebracht haben. Das sollte ihn über die Grammy-Ignoranz hinwegtrösten.

Hier die Top Five der meistgestreamten Songs weltweit auf „Spotify“:

1. „Blinding Lights“ – The Weeknd
2. „Dance Monkey“ – Tones And I
3. „The Box“ – Roddy Ricch
4. „Roses – Imanbeck Remix“ – Imanbek, SAINt JHN
5. „Don’t Start Now“ – Dua Lipa

Foto: (c) PR Photos