US-Charts: The Weeknd schlägt Ed Sheeran

The Weeknd in Concert at the United Center in Chicago - November 06, 2015The Weeknd ist dieses Jahr definitiv auf Erfolgskurs. Mit seinem Hit „Blinding Lights“ hat der Sänger in den US-Charts einen neuen Rekord gebrochen. Sein Song tummelt sich jetzt nämlich schon seit 28 Wochen in den Top Five der US-Single-Charts, berichtet „billboard.com“. Damit schlägt der Musiker seinen britischen Kollegen Ed Sheeran. Dieser konnte sich mit „Shape Of You“ nur 27 Wochen unter den besten Fünf halten. Und auch „The Chainsmokers“ hat The Weeknd hinter sich gelassen. Auch sie konnten sich gemeinsam mit Halsey und ihrem Hit „Closer“ nur 27 Wochen in den Top Five halten.

Hier die Top Five der Songs, die sich am längsten in den Top Five der US-Single-Charts gehalten haben:

1. „Blinding Lights“ – The Weeknd: 28 Wochen
2. „Shape Of You“ – Ed Sheeran: 27 Wochen
2. „Closer“ – The Chainsmokers feat. Halsey: 27 Wochen
3. „Circles“ – Post Malone: 26 Wochen
4. „Uptown Funk!“ – Mark Ronson feat. Bruno Mars: 25 Wochen
4. „How Do I Live“ – LeAnn Rimes: 25 Wochen
5. „Girls Like You“ – Maroon 5 feat. Cardi B: 24 Wochen
5. „That’s What I Like“ – Bruno Mars: 24 Wochen

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos