Dakota Johnson: Darum bekam sie eine Panik-Attacke!

Dakota Johnson - 2016 EE British Academy Film Awards Nominees Party - ArrivalsDas ist, für alle die es kennen, eine wirklich schreckliche Situation. Dakota Johnson (31) hatte eine „Panikattacke“!

Die Schauspielerin musste für ihre Rolle in „Our Friend“ eine Nummer singen und gab zu, dass sie dabei eine Panik-Attacke bekam! Sie sagte in der „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon“: „Vor Leuten zu singen, ist für mich wirklich schrecklich. Und wir mussten die Szene drehen, in der man mich nicht einmal wirklich sieht. Die Kamera ist im Hintergrund … man kann nicht einmal wirklich erkennen, was vor sich geht, und ich sollte im Gemeinschaftstheater auftreten. Und sie drückten das Playback meiner Stimme, meine Gesangsaufnahme, und riefen ‚Action‘. Und dann war es, als hätte ich eine Panikattacke, die sich auf alle möglichen Arten manifestierte, also bin ich einfach losgerannt. Ich rannte durch das Theater und hinter die Bühne.“ Und Dakota gibt zu, dass sie auch anfing „hysterisch zu lachen“ und in einen „extremen Fluchtmodus“ überging.

Sicherlich nicht nur für sie eine ungewöhnliche Situation, auch die anderen Menschen am Set waren wahrscheinlich hilflos.

Foto: (c) Landmark / PR Photos