DSDS 2021: Das Casting von Kilian Imwinkelried

Kilian Imwinkelried Deutschland sucht den SuperstarKilian Imwinkelried kommt gebürtig aus Brasilien, wurde mit 3 Wochen allerdings adoptiert und kam somit in die wunderschöne Schweiz. Seine Mutter hatte leider nicht genug Geld, um für ihn zu sorgen, deswegen war das der einzige Schritt Kilian ein schönes Leben zu ermöglichen. 2019 hat er sich auf die Suche nach seiner leiblichen Mutter gemacht – und er hat sie auch gefunden. Ein sehr besonderer Moment für Kilian. Da hat er auch zum ersten Mal seine anderen sechs Geschwister kennengelernt.

Kilian wuchs in einem 900 Seelen Dorf im Wallis auf und wurde wegen seiner Hautfarbe gemobbt. Er konnte damit nur schwer umgehen und holte sich psychiatrische Hilfe. Diese Erfahrung hat ihn aber zu dem sympathischen Menschen gemacht, der er heute ist. Der 25-jährige Schweizer möchte unbedingt in die Liveshows kommen und wünscht sich, dass seine leibliche Mutter ihn dabei begleiten wird.

Beim Casting passiert es dann: Der Schweizer Kilian Imwinkelried aus Winterthur bekam Standing Ovations vom Poptitan. Dieter sagte: „Sowas Geiles! Du warst heute mit Abstand der Beste! Hast du ganz toll gesungen mit viel Gefühl, die Range ist wahnsinnig, du hast viel Gas gegeben, dein Herz ausgeschüttet. Da waren schöne Momente, für mich wirklich magische Momente. Ich hoffe, dass du hier weit kommst. Ich hätte dir auch gerne noch eine Stunde länger zugehört.“ Mal sehen welche Reise er bei DSDS macht!

Foto: (c) TVNOW / Stefan Gregorowius