Elton John: Große Dokumentation auf Netflix?

Elton John - 72nd Annual Cannes Film Festival "Rocketman" PhotocallEs scheint so, als würde es schon bald weitere interessante Einblicke in das Leben von Elton John bei Netflix zu sehen geben.

Es wurde nun bestätigt, dass er den Fans einen noch tieferen Einblick in sein verrücktes Leben mit einer neuen Dokumentation geben wird, von der angenommen wird, dass sie viele der Teile enthält, die im Kinofilm mit Taron Egerton ausgelassen wurden. Laut der Zeitung „The Sun“ wird die Doku Ereignisse aus den 70er Jahren zeigen, darunter auch nie zuvor gesehene Backstage-Aufnahmen des Sängers und John Lennon. Eltons langjähriger Gitarrist Davey Johnstone arbeitet schon seit Jahren an der Dokumentation und hofft nun auf einen Deal mit Netflix.

Eine ungenannte Quelle sagte der Zeitung: „[Die Dokumentation zeigt] Geschichten innerhalb der Elton John Band, die in dem ‚Rocketman‘-Biopic nicht gezeigt wurden. Davey hat das Einverständnis von Elton und seinem Ehemann David Furnish.“ Wir bleiben gespannt!

Foto: (c) Laurent Koffel / PR Photos