Gemma Chan: Geschlecht und Rasse sollten kein Thema sein

Gemma Chan - The 24th Annual Critics' Choice AwardsRassismus sollte für die Menschen kein Thema mehr sein. Gemma Chan wünscht sich sehr, dass dieser Wunsch schon bald in Erfüllung gehen könnte!

Die Schauspielerin, die durch ihre Rolle in „Crazy Rich Asians“ derzeit viel Aufmerksamkeit bekommt, sieht auch die Fortschritte die es beim Thema Rasse, aber auch beim Thema Geschlecht gibt. Sie sagte im Interview mit „ELLE UK“: „Ich habe Momente, in denen ich denke: ‚Oh Gott, ich wünschte, wir müssten nicht mehr über Rasse sprechen.‘ Genauso wie ich mir wünsche, dass wir nicht darüber reden müssen, warum es ungewöhnlich ist, eine weibliche Hauptrolle zu haben. Warum ist das immer noch die Ausnahme? Warum ist es immer noch so ungewöhnlich, die Hälfte der menschlichen Rasse in den Mittelpunkt dieser Geschichten zu stellen? Es scheint lächerlich, dass wir das immer noch als Gesprächsthema anpreisen.“

Sicherlich sind ganz viele ihrer Fans auch dieser Meinung, diese sollte jetzt gelebt werden!

Foto: (c) David Gabber / PR Photos