Kriz LaFraize und Sinan Mercenk veröffentlichen „Blurred Human“

"Blurred Human"Kriz LaFraize und Sinan Mercenk haben heute den Start eines neuen Musikprojekts mit ihrer ersten gemeinsamen „Blurred Human“ angekündigt. Diese EP bringt zwei erfahrene DJs und Produzenten elektronischer Musik zusammen, um einen neuen, einzigartigen Sound zu produzieren, der die Menschen weckt.

Die DJs / Produzenten teilen gemeinsame Werte und Tugenden und beide nutzten die Lockdown-Zeit, um ihre erste „Blurred Human“ – zu produzieren. „Blurred Human“ ist eine EP, die die Denkweise der Menschen herausfordert und den Hörer dazu anregt, wichtige Geschehnisse der aktuellen Generation zu hinterfragen. Der Track „What does it mean to be a human? (dtsch: Was bedeutet es, ein Mensch zu sein?)“ aus ihrer „Blurred Human“ soll irritieren, zur Reflexion anregen und spiegelt doch unverkennbar unseren Alltag wider. Es fleht uns an, über die Zeit nachzudenken, die wir jetzt haben, um uns friedlich als Freunde zu begegnen.

Kriz LaFraize erklärte: „Für mich ist diese EP ein Versuch, auf Missstände in Bezug auf die Menschheit, hinzuweisen. Manipulation, Gier, Heuchelei und Angst begleiten uns jeden Tag und es scheint normal zu sein, was auch von den Sozialen Medien bekräftigt wird. Ich würde das Musikprojekt als eine Stimme meiner Generation sehen und die die Kraft der Vielfalt, des Respekts und der Wertschätzung zeigen soll. Ich liebe die charismatische Perspektive und Botschaft, die Sinan in das Musikprojekt eingebracht hat. Es ist wichtig, sich gegenseitig zu respektieren und zu unterstützen. Lasst uns lernen zu verstehen, dass wir alle Menschen sind und wir nur so erfolgreich sein können, so erfolgreich unsere Mitmenschen sein dürfen.”

Cover via idee deluxe