Larry King mit Corona infiziert

Larry King Sighted Shopping in Beverly Hills on January 18, 2018Nicht nur das er sich mit Corona infiziert hat, laut mehreren Medienberichten wurde er auch in ein Krankenhaus in Los Angeles gebracht. Laut „CNN“ ist dies sogar schon mehr als eine Woche her. Natürlich gehört mit seinen 87 Jahren zur Risikogruppe.

Angeblich herrschen zudem in besagter Klinik strikte Besuchsbeschränkungen, was sicherlich zum Schutz der Patienten geschieht. Es stellt aber auch Patienten und angehörige auf eine harte Probe.

Der Moderator hat leider auch einige Vorerkrankungen. 1987 erlitt er einen schweren Herzinfarkt, Anfang 2019 erlitt er einen Schlaganfall und er leidet an Typ-2-Diabetes. Es bleibt nur zu hoffen, dass er keinen schweren Corona-Verlauf erleben muss.

Foto: (c) STPR / PR Photos