Michelle Keegan: Der Weg zur guten Figur

Michelle Keegan - BRIT Awards 2015 - ArrivalsDiät und Fitness ist nicht immer alles! Michelle Keegan hat zum Beispiel aufgehört, sich wegen des eigenen Körpergefühls zu „bestrafen“. Die Schauspielerin weigert sich, sich schuldig zu fühlen, wenn sie isst.

Sie sagte gegenüber „Women’s Health“: „Ich habe seit zwei Wochen nicht mehr trainiert, aber ich bestrafe mich nicht dafür. Wenn ich an einem Abend eine Käseplatte möchte, werde ich sie essen, ohne mich schuldig zu fühlen. Früher war es immer das Schuldgefühl, warum ich zwei Stunden im Fitnessstudio war, weil ich dachte: ‚Oh, ich war diese Woche wirklich schlecht, also muss ich ins Fitnessstudio gehen, ich muss es abarbeiten.‘ Und ich war für zwei Stunden im Fitnessstudio.“

Michelle hat jetzt einen gesunden Lebensstil gefunden und konzentriert sich bei ihren Mahlzeiten gerne auf Fisch und Huhn.

Foto: (c) Landmark / PR Photos