„Rebecka Martinsson“: Zweite Staffel der Krimiserie aus Schweden

Rebecka Martinsson - Nach alter SitteIn der zweiten Staffel der Serie „Rebecka Martinsson“ übernimmt Sascha Zacharias die Rolle der Titelheldin aus der Bestsellerreihe von Åsa Larsson. Alte Traumata, eine große Sehnsucht nach Familie und Geborgenheit und eine tiefsitzende Bindungsangst geben der Figur dabei eine Vielschichtigkeit, die immer wieder hinter der beherrschten Fassade der Juristin durchschimmert.

Rebecka Martinsson bleibt nach der Rückkehr in ihre alte Heimat bei ihrer Entscheidung, auch künftig als Bezirksstaatsanwältin in Kiruna zu arbeiten, statt dem komfortablen Stockholm den Vorzug zu geben. Die ersten beiden ihrer neuen Fälle führen sie mitten in einen blutigen Kleinkrieg zwischen Rentierzüchter-Clans und einem Fremdenführer sowie zu einem lange zurückliegenden Vergehen, das nach einem überraschenden Leichenfund neu aufgerollt werden kann.

In weiteren Rollen spielen Eva Melander, Thomas Oredsson, Ardalan Esmaili, Jakob Öhrman u.v.a.

Die Sendetermine der ersten beiden Filme der neuen Staffel:
Rebecka Martinsson – Nach alter Sitte
Sonntag, 10. Januar 2021, 21:45 Uhr
Rebecka Martinsson – Lange Schatten
Sonntag, 14. Februar 2021; 21:45 Uhr

Den dritten und den vierten Film der neuen Staffel – „In Teufels Küche“ und „Eisige Kälte“ – zeigt Das Erste im Frühjahr 2021.

Foto: (c) obs / ARD Das Erste