Rupert Grint: Vaterliebe ist anders

Rupert Grint - "Snatch" TV Series UK PremiereRupert Grint und Georgia Groome sind im vergangenen Mai Eltern einer Tochter geworden. Nun berichtet er darüber was es für ein Gefühl ist Vater zu sein.

Er sagte gegenüber Comicbook.com: „Es ist etwas, von dem ich nie wirklich eine Vorstellung hatte, diese Art von Liebe. Es ist eine ganz andere Liebe.“ Das beschreibt im Ansatz die Gefühle, die die Geburt eines Kindes in vielen Vätern auslöst. Bei dem Schauspieler kam aber noch ein ganz anderes Gefühl hinzu, denn er befand sich zur Zeit der Geburt in den Dreharbeiten zu der Apple TV+ Serie „Servant“. Er erinnert sich: „Die Trauer, was es bedeutet, ein Kind zu verlieren, ist irgendwie unvorstellbar und bringt einen dazu, dass man alles tun würde, um sein Kind zurück zu bekommen. Also ja, es hat definitiv in gewisser Weise geholfen.“

Wir wünschen der jungen Familie viel Glück und vor allen Dingen Gesundheit!

Foto: (c) Landmark / PR Photos