Sarah Ferguson: Begeistert von eigener Hochzeit

Sarah Ferguson - Caudwell Children Butterfly Ball 2019Uns gefällt die Serie auch sehr gut, aber den lebenden, echten Figuren der Geschichtete gefällt auch was sie sehen! Sarah Ferguson „liebte“ es, ihre Hochzeit in ‚The Crown‘ zu sehen.

Die Herzogin von York gab zu, dass sie das königliche Drama von Netflix „wunderschön“ findet und sie war begeistert, als ihre Hochzeit mit Prinz Andrew aus dem Jahr 1986 in der neuesten Serie gezeigt wurde, in der Jessica Aquilina sie an der Seite von Tom Byrne als ihr jetziger Ex-Mann spielt.

Sie sagte dem Us Weekly Magazin: „Ich dachte, es war wunderschön gefilmt. Die Kinematographie war ausgezeichnet. Ich liebte auch die Art und Weise, wie sie meine Hochzeit eingefügt haben.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos