Sarah Jessica Parker hat New Yorker Haus verkauft

Sarah Jessica Parker - HBO Spain Presentation Party at Florida Retiro Club in MadridIrgendwann muss man sich auch wieder trennen. Sarah Jessica Parker hat ihr Haus in New York City für satte 15 Millionen Dollar verkauft. Das ist eine ordentliche Stange Geld, wenn man bedenkt, dass sie das Haus gemeinsam mit Matthew Broderick vor 20 Jahren für 2,9 Millionen Dollar gekauft haben.

Das Haus von Sarah und Matthew befindet sich in der Charles Street. Das ist nicht weit entfernt von dem Haus, das als Wohnsitz von Carrie Bradshaw diente, der Rolle von Sarah in ‚Sex and the City‘.

Es wird angenommen, dass das Paar jetzt in einem der Stadthäuser in der nahegelegenen West 11th Street lebt, die sie 2016 für insgesamt 34,5 Millionen Dollar gekauft haben.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos