„Wer stiehlt mir die Show?“: Joko Winterscheidt bleibt vorerst Moderator

Joko Winterscheidt bleibt vorerst Quizmaster.Niemand stiehlt Joko Winterscheidt die Show! Die neue Quizshow-Reihe „Wer stiehlt mir die Show?“ feiert am Dienstag auf ProSieben eine erfolgreiche Premiere. Mit starken 14,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern ist „Wer stiehlt mir die Show?“ Joko Winterscheidts erfolgreichster Show-Start seit Oktober 2017. Bei den jungen Zuschauern (14-39 J.) erzielt die Quizshow sogar herausragende 19,8 Prozent Marktanteil und dominiert die Prime Time. Insgesamt schalten 5,28 Millionen Zuschauer (Nettoreichweite ab 3 J.) die Premiere ein.

Die Promi-Herausforderer Palina Rojinski, Elyas M’Barek, Thomas Gottschalk sowie Wildcard-Kandidatin Luisa haben in der Auftakt-Folge keine Chance gegen Joko Winterscheidt – im Finale siegt der Quizmaster gegen Palina Rojinski und bleibt damit weiterhin Moderator seiner eigenen Show. Kommenden Dienstag versuchen die drei Promi-Herausforderer erneut, Joko die Show zu stehlen. Als Wildcard-Kandidatin versucht dann Asena den Quizmaster Joko zu besiegen, um die ProSieben-Show moderieren zu dürfen.

„Wer stiehlt mir die Show?“ – dienstags, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn

Foto: (c) obs / ProSieben / Claudius Pflug