Zac Efron: Wo liegt seine Heimat?

Zac Efron - 2019 Tribeca Film Festival„Heimat“ ist der Ort an dem man sich verwurzelt und angekommen fühlt. Zac Efron (33) betrachtet derzeit offenbar Australien als seine „Heimat“.

Der Schauspieler hat während der Coronavirus-Pandemie in Down Under gelebt. Im Juni lernte er seine Freundin Vanessa Valladares in dem Land kennen wohin Zac letztes Jahr zog. Und nachdem er sein Haus in Los Angeles im Dezember zum Verkauf gestellt hat, haben Quellen jetzt gesagt, dass Zac „keine Pläne“ hat, zurück in die USA zu ziehen, weil er viel lieber Vollzeit in Australien bleiben würde.

Der Insider sagte dem „People“-Magazin: „Im Moment hat er keine Pläne, wieder dauerhaft in LA zu leben. Er liebt Australien und betrachtet es als seine Heimat.“ Eine andere Quelle fügte der Publikation hinzu: „Er schaut sich weiterhin Immobilien an.“ Wir bleiben also gespannt!

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos