DSDS 2021: Polizist Mesut Altun

Mesut Altun Deutschland sucht den SuperstarIn Oberwesel kommt Polizist Mesut Altun (29) aus Mainz aufs Castingschiff. Er arbeitet bei der Kriminalpolizei und führt zwei Leben: der harte Polizist und der kleine Künstler, der in ihm schlummert. Mesut hat ein eigenes Tonstudio, in dem er nachts, wenn seine Frau schon schläft, Songs schreibt und aufnimmt.

Mesut kommt erst jetzt zu DSDS, da der Künstler in ihm, nach so langer Polizeiarbeit, endlich raus will. Die Jury will er mit seinen türkischen Wurzeln überzeugen und singt „Sikidim“ von Tarkan.

Vorbereitet hat er auch noch einen deutschen Titel. „Keine Maschine“ von Tim Bendzko hat er auch im Petto. Sein Auftritt vor der Jury sichert ihm den Einzug in den Recall.

Foto: (c) TVNOW / Stefan Gregorowius