Evelyn Burdecki schlauer als 55% der Deutschen

Bin ich schlauer als Evelyn Burdecki?Es war ein kurzweiliger Abend bei RTL! Sieger des Abends bei „Bin ich schlauer als Evelyn Burdecki?“ war Daniel Donskoy mit 27 Punkten. Der zweite Platz ging an Evelyn Burdecki mit 25 Punkten. Caroline Frier landete mit 23 Punkten auf dem dritten Platz. Danach folgte das repräsentative Deutschland-Panel mit 24 Punkten sowie Pierre M. Krause mit 22 Punkten.

Daraus ergibt sich: Der Gewinner Daniel Donskoy ist schlauer als 63 % der Deutschen. Gefolgt von Evelyn Burdecki mit 55%, Caroline Frier mit 47 % sowie Pierre M. Krause mit 43 %. Evelyn Burdecki begeistert: „Nicht schlecht, nicht schlecht! Ich konnte Deutschland beweisen, dass ich doch schlauer bin, als viele denken.“

Experte im Studio war der Neurobiologe Prof. Martin Korte (57, TU Braunschweig, Arbeitsschwerpunkt u.a. kognitive Neurowissenschaften), der den Test mitentwickelt hat.

Am Freitag, 19. Februar 2021, 20:15 Uhr, präsentiert Günther Jauch „Bin ich schlauer als Peter Kloeppel?“. Seit 1992 moderiert der News-Anchor erfolgreich „RTL Aktuell“, doch wie schlau ist er wirklich?

Foto: (c) TVNOW / Frank Hempel