Kate Winslet: Was sammelt sie?

Kate Winslet - EE British Academy Film Awards 2016Kein Set ist vor ihr sicher! Kate Winslet nahm sogar eine Spüle von „Mildred Pierce“ mit nach Hause. Die Oscar-Preisträgerin liebt es, Souvenirs von den Sets mitzunehmen, an denen sie gearbeitet hat. Während sich viele Stars mit einem Kostüm oder einem Accessoire zufrieden geben, liebt die 45-Jährige Einrichtungsgegenstände.

Sie sagte dem „Observer“-Magazin: „Kannst du das erstaunliche Waschbecken sehen? Das ist vom Set von ‚Mildred Pierce‘. Es hat beschissene Wasserhähne. Aber ich versuche gerne, aus all meinen Filmen etwas zu übernehmen. Ich habe die Vorhänge aus dem Landhaus in ‚Die Ferien‘ genommen. (Die Kinder zerschneiden sie immer wieder), um ihre Jeans zu recyceln. Außerdem habe ich einen Film namens ‚All the King’s Men‘ gedreht, in dem Jude Law und ich diese Knutschszene an einem Tisch machen mussten, in der wir knutschen, knutschen, knutschen mussten. Und es war so fabelhaft. Als die Szene gedreht wurde, dachte ich immer wieder: ‚Ich muss diesen Tisch kaufen.‘ Also tat ich es.“

Wenn man also mit Kate dreht, sollte man sich im Klaren über ihre Sammelleidenschaft sein!

Foto: (c) Landmark / PR Photos