Kerry Katona startet eigene Dating-App

Kerry Katona - National Reality TV Awards 2011Kerry Katona fühlte sich immer wie ein „Versager in der Liebe“. Sie sagte nun, dass sie sich „panisch“ fühlte, als sie anfing, ihren jetzigen Verlobten Ryan Mahoney zu daten, weil sie überzeugt war, dass es zwischen ihnen nicht funktionieren würde. Jetzt will sie den Leuten zeigen, dass sie ein gutes Beispiel dafür ist, dass es „nie zu spät“ ist, die Liebe zu finden.

Kerry, die gerade ihre eigene Dating-App „Marnii“ gestartet hat, sagte: „Ich habe mich immer wie ein Versager in der Liebe gefühlt und als ob ich nicht in eine Beziehung gehöre, weil es nie geklappt hat. Sogar als ich das erste Mal mit Ryan zusammen war, bekam ich Panik deswegen. Aber ich möchte, dass jeder, der das Gefühl hat, allein zu sein, weiß, dass es nie zu spät ist. Gebt die Liebe nie auf, auch wenn ihr nur nach einer kurzfristigen Sache sucht. Also all ihr Singletons, geht und schließt euch Marnii an!“

Foto: (c) Landmark / PR Photos