Khloe Kardashian will jetzt noch ein Kind

Khloe Kardashian Wax Figure Celebration at Madame Tussauds Las VegasKhloe Kardashian (36) ist „bereit, die ganze Schwangerschaftssache noch einmal zu machen“. Sie hat begonnen, ernsthafte Gespräche mit Tristan Thompson, dem Vater ihrer dreijährigen Tochter True über die Erweiterung ihrer Familie zu führen. Sie findet es nicht fair, True ohne Geschwister weiterhin „alleine spielen zu lassen“.

In einem Vorschau-Clip für die am Sonntag geplante Episode von „Keeping Up with the Kardashians“ sprach sie mit Tristan: „Jedes Mal, wenn ich ein Video poste, schreibt mir Kim eine DM und meint: ‚Sie kann nicht ihr ganzes Leben lang alleine spielen.‘ In meinem Kopf, als ich Kinder haben wollte, habe ich mir nie vorgestellt, ein Einzelkind zu haben. Besonders als ich mit ihr in Quarantäne war, fühlte ich mich schlecht. Sie hatte keine Freunde. Sie hatte niemanden. (Sie und ihre Cousinen) waren so lange sogar voneinander isoliert.“ Dann fügte sie hinzu: „True wird älter und ich habe das Gefühl, dass es jetzt an der Zeit ist, ein weiteres Kind zu bekommen.“

Tristan, 29, stimmte Khloes Gefühlen zu und sie erklärte weiter, dass sie ihre Eizellen bereits einfrieren ließ, damit das Paar in naher Zukunft mit dem Prozess beginnen kann. Wir bleiben gespannt!

Foto: (c) PRN / PR Photos