Kim Kardashian und Kanye West: Reicht sie die Scheidung ein?!

Kim Kardashian - 2018 MTV Movie and TV AwardsKim Kardashian (40) hat offenbar die Scheidung von Kanye West eingereicht. Sie hat Berichten zufolge rechtliche Dokumente eingereicht, um ihre Ehe mit dem Rapper nach sieben gemeinsamen Jahren zu beenden.

Laut TMZ heißt es in Kims Scheidungsantrag, dass sie das gemeinsame rechtliche und physische Sorgerecht für ihre und Kanyes vier Kinder anstrebt. Eine Insiderin, die der Familie nahe steht, hat TMZ gesagt, dass Kanye mit der Sorgerechtsvereinbarung „einverstanden“ ist. Es wird vermutet, dass das Paar einen Ehevertrag unterschrieben hat, und TMZ behauptet, dass keine der beiden Parteien die Bedingungen des Dokuments bestreitet. Kims Scheidungsdokumente listen angeblich kein Trennungsdatum auf, stattdessen wird behauptet, das Datum sei „noch zu bestimmen“.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels haben weder Kim noch Kanye die Nachricht ihrer Scheidung bestätigt.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos